Wahlprogramm des Bürgermeisterkandidaten Uwe Harfich

Bürgermeisterkandidat Uwe Harfich

27.11.2019 - Der Ortsverein der SPD Baierbrunn hat sich am Montag und gestern am Dienstag zu Eckpunkten des Wahlprogrammes mit dem Bürgermeisterkandidaten Uwe Harfich (48) getroffen. In konstruktiver Atmosphäre wurden unter anderem folgende Schwerpunkte festgelegt.

Uwe Harfich möchte sich für eine schnelle Umsetzung einer bedarfsgerechten Grundschulerweiterung und der Sicherstellung der Mittagsbetreuung einsetzen. Ebenso muss über die Machbarkeitsstudie „Mittelschule am Wirthsfeld“ weiter intensiv im Gemeinderat diskutiert werden, um eine positiv vertretbare Lösung zügig für die Bürger in Baierbrunn zu finden. Im Zusammenhang mit einer möglichen Mittelschule möchte er unbedingt eine Dreifach-Turnhalle im Projekt eingebunden haben. Die Nutzung über den Schulbetrieb hinaus muss für die örtlichen Vereine, wie z.B. für den SCB, gewährleistet sein. In einer Dreifach-Turnhalle wäre eine ordentliche Umsetzung der vorhandenen Vereinsangebote und eine deutliche Erweiterung von Gesundheitskursen sowie Sportarten für alle Bürgerinnen und Bürger eine riesige Bereicherung. Des Weiteren ist es nun an der Zeit das Projekt „Kunstrasen“, so umweltfreundlich wie möglich und die Machbarkeitsstudie „Neubau für Umkleide-, Sanitär- u. Lagerräume“ im SBZ voranzutreiben und die Umsetzung bald zu beschließen. In diesem Neubau muss auch ein großer Gymnastikraum und ein Aufenthaltsraum mit eingeplant werden.

Zur weiteren Stärkung der Finanzsituation der Gemeinde soll dringend mehr Gewerbe angesiedelt werden. Besonders stark machen möchte sich Uwe Harfich für die Entwicklung und Nutzung der umweltfreundlichen Geothermie-Energie und den Ausbau der Photovoltaik in Baierbrunn und Buchenhain. Bei beiden Energie-Projekten müssen wir uns rechtzeitig mit den verantwortlichen Personen, Betreibern und Förderern um eine gute Umsetzung für die Gemeinde und für die Bürger bemühen. Am Herzen liegt ihm auch die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum innerhalb der Gemeinde, damit zukünftig unsere Kinder auch in Baierbrunn wohnen können.

Weitere Programmpunkte sind in Vorbereitung und werden in der nächsten Zeit bekannt gegeben.